News

Ab wann kommen die Mittel- und Unterstufen wieder in die Schule?

Veröffentlicht am: 20.05.2020

Wie sieht die aktuelle Situation aus?

Momentan laufen noch die Abschlussprüfungen in den Vollzeitklassen der Höheren Handelsschule, der Kaufmännischen Assistenten und der Fachoberschulen Klasse 12 und Klasse 13. Gleichzeitig finden weiterhin die Vorbereitungen in den Oberstufen der Berufsschule für die noch anstehenden Kammerprüfungen und der Unterricht in der Handelsschule, den BVB-Klassen, der AVV-Klasse und in der FFM-Klasse statt.

Was sind die nächsten Schritte?

  • Für die Oberstufen der Berufsschule wird (je nach Stundenplan) spätestens am Freitag, 29. Mai letztmalig der Unterricht stattfinden.
  • Die Abschlussprüfungen im Vollzeitbereich werden am Donnerstag, 4. Juni ihren Abschluss mit der Praktischen Prüfung der Kaufmännischen Assistenten finden.
  • Der Unterricht der weiteren Klassen, die momentan schon beschult werden, wird fortgeführt.

Welche Konsequenzen werden daraus gezogen?

Vor dem Hintergrund der durch die o. a. Schritte frei werdenden Raum- und Personalressourcen werden die Mittel- und Unterstufen ab Mittwoch, 3. Juni 2020 wieder in die Beschulung aufgenommen.

Die zugehörigen Stundenpläne werden über die Homepage kommuniziert, die erforderlichen Klassenaufteilungen können über Moodle eingesehen werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.