Auszeichnungen

Nachdem das Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg 2008 zum Euregiokompetenzzentrum ernannt wurde, 2009 mit dem Leonardo da Vinci Mobilitätszertifikat der EU ausgezeichnet wurde und 2010 die Europamedaille verliehen bekam, strebten wir als Fortsetzung unserer Internationalisierung die Zertifizierung zur Europaschule an.

Wir freuen uns sehr, dass wir am 6. Dezember 2013 im Düsseldorfer Landtag feierlich zur „Europaschule in NRW“ ausgezeichnet wurden. Die intensiven Vorbereitungen hierfür haben uns geholfen, unser internationales Profil weiter zu schärfen und unser langjähriges Engagement in der Euregio Maas-Rhein und in vielen Ländern der EU auch nach außen hin nachhaltiger zu repräsentieren.

Seit der Zertifizierung sind wir weiterhin europäisch aktiv.

  • Kleiner Karlspreis (2002)
  • Euregiokompetenzzentrum (2008)
  • Leonardo da Vinci Mobilitäts-Zertifikat (2009 – 2012)
  • Europamedaille (2010)
  • Etwinning-Label (2010)
  • Leonardo da Vinci - Good practice (Mobilitätsprojekt 2011 – 2013)
  • Europaschule in NRW (2013)
  • 10 %-Mobilität-Schule (Zertifizierung 2014, Rezertifizierung 2017 durch die Bezirksregierung Köln)
  • „Berufsbildung ohne Grenzen“ (Gold-Zertifizierung 2017) durch den DIHK
  • Helmut A. Crous Geschichtspreis der Region Aachen (2015) für die Dokumentation „Van Vijanden Vrienden“
  • Prämierungen für die Europawochen 2016, 2017 und 2018
  • Strategische Partnerschaft zum Austausch guter Praxis „We live and experience Europe“ (2018 – 2020)

Sie möchten diese Information als pdf-Dokument? Dann klicken Sie bitte hier.